Projekt
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Kategorien

Nach unten 

Wie findest du das Hippiedorf-Projekt?
 Kategorie A
 Kategorie B
 Kategorie C
 Ich schaue mich hier nur um.
 Ich will damit nichts zu tun haben.
Ergebnis anzeigen
AutorNachricht
Roman@hippiedorf
Einsteiger
Einsteiger
avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 21.03.13

BeitragThema: Kategorien   Di März 26, 2013 9:11 pm

Hallo ihr Leute Wink

Mich hat schon länger das Thema beschäftig, wie gewisse Menschen auf so ein "Hippiedorf" reagieren.
Inwifern sie jetzt dafür sind zB.

Daher bin ich auf die Idee gekommen gewissen Kategorien zu erstellen:

Kategorie A
Diese Menschen sind voll und ganz von der Idee überzeugt und sind auch bereit ihr bisheriges Leben großteils aufzugeben um an dem Standort ein neues zu beginnen.

Kategorie B
Diese Menschen sind sich der Sache noch nicht sicher, obwohl sie dem Projekt zustimmen und auch Unterstützung anbieten, bleiben sie vorerst bei ihrem alten Leben. Sie würden aber auch mitziehen sobald eine fundierte Grundlage und ein funktionierendes System aufgebaut wurde.

Kategorie C
Diese Menschen finden die Idee ganz gut wollen aber weiter nichts damit zu tun haben, aufgrund eventueller familärer oder freundschaftlicher Beziehung zu Mitgliedern des Dorfes würden sie eine gelegentliche Hilfe aber nicht verweigern. Sie bleiben aber in ihrer bisherigen Lebenslage bestehen.

So, jetzt schreibt mal zu welcher Kategorie ihr euch berufen fühlt Wink

mfg,


>>> Edit: Ich habe nun eine Umfrage hinzugefügt. <<<

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.facebook.com/roman.freistatter
Martin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 21.03.13
Alter : 32
Ort : Oberösterreich

BeitragThema: Re: Kategorien   Di März 26, 2013 9:40 pm

Danke für diesen Beitrag.

Für mich ist es ganz klar ---> A <---

Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/Herr0utlaw
Andiman
Einsteiger
Einsteiger
avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 24.03.13
Ort : Süddeutschland

BeitragThema: Re: Kategorien   Mi März 27, 2013 9:17 pm

Meine Familie (mit einem Kind) zählt nach obiger Definition zu Gruppe > C <

Ich kann derzeit meine Frau leider nicht für so für ein Projekt dieser Art gewinnen.
Selber würde mich die Verwirklichung z.B. autarker Energieversorgung und die Herstellung unverfälschter Bio-Lebensmittel, sowie den Aufbau einer unabhängigen Lebensgemeinschaft/Siedlung begeistern.
Da ich schon einige Jahre zu Martin Kontakt habe und ihn sehr schätze, würde ich soweit von meinem Job zeitlich möglich mal zum Helfen etc. kommen.
Meine Frau könnte bei Bedarf auch ihr Know How als Freie Landschaftsarchitektin bei Außenplanungen und evtl. Anträgen beim Bauamt dem "Hippiedorf" zur Verfügung stellen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
knappsieg
Einsteiger
Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 26.03.13

BeitragThema: Re: Kategorien   Do März 28, 2013 4:25 pm

Hallo!
Die Entscheidungen werden, wenn die Krise los geht sofort zu Gunsten solcher Projekte ausfallen. Nur bitte mit gesunden Hausverstand weiterplanen nicht von Architekten beraten lassen. In Krisensituationen ist auch keine Genehmigung vom Bauamt mehr nötig.
Wenn möglich auch Finanzberater und Anwälte meiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
celine1
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 22.03.13

BeitragThema: Re: Kategorien   Do März 28, 2013 5:17 pm

definitiv A
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andiman
Einsteiger
Einsteiger
avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 24.03.13
Ort : Süddeutschland

BeitragThema: Re: Kategorien   Fr März 29, 2013 5:45 pm

@knappsieg
Findest Du nicht, daß Deine Äußerung etwas pauschalisierend b.z.w. intolerant ist?

Dir ist aber schon klar, daß ein Landschaftsarchitekt keine Betonblöcke und Glasfassaden hochzieht?
Natürlich hört bei meiner Frau ihr ökologisches Engagement nicht im Job auf, aber das letzte Wort hat immer der Bauherr.

Aber auch die Berufsgruppe der Architekten sollte man nicht verunglimpfen. Es gibt hier durchaus Vertreter, welche mit Spar-, Null- oder Plusenergiehäuser Ihren Beitrag zu einer ökologisch nachhaltigeren Zukunft leisten. Ökologisch und umweltbelastende Bauplanungen und Projekte sind uns auch ein Dorn im Auge.

Wenn Du meine Frau und mich nur einigermaßen kennen würdest, dann wüsstest Du, daß wir nicht zum industriell-militärischen Komplex gehören^^





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
knappsieg
Einsteiger
Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 26.03.13

BeitragThema: Re: Kategorien   Fr März 29, 2013 8:57 pm

Ist leider sehr selten, bei uns entstehen Bauten, für die der Planer sich schämen sollte. Dann wird noch ausgezeichnet und Preis verliehen für Schandflecken in der Natur, die nicht im geringsten im goldenen Schnitt noch auf gesunden Untergrund stehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kategorien   

Nach oben Nach unten
 
Kategorien
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hippiedorf :: Allgemeines-
Gehe zu: